Kataloge

»Holger Bunk – Ballermann«

Katalog | Kunsthalle Bielefeld

Hrsg. von Nils Emmerichs u. Friedrich Meschede. Bielefeld 2018. Beitr. von Friedrich Meschede u. Daniel Schreiber.

broschiert, 112 S. mit 131 farb., teils ganz- bzw. doppelseitige Abb.

24,00 €

Gezeigt werden Bilder der Jahre 1980–2010. Im Zentrum der Malerei Holger Bunks steht die menschliche Figur im Raum. Seine Protagonisten agieren oft wie auf einer Bühne. Er gestaltet komplexe Bildräume, häufig durch scheinbar sinnlose architektonische Elemente, und betont immer wieder die Schnittstelle zwischen gemaltem Bildraum und dem realen Raum.