Einzelausstellungen

Holger Bunk – Ballermann

Kunsthalle Bielefeld

24.03.2018 — 03.06.2018

Holger Bunk – »Ballermann« (1979)


Holger Bunk – Ballermann

24.03.18

03.06.18

Andreas Schulze – An Aus Laut Leise

Die Kunsthalle Bielefeld zeigt vom 24. März bis zum 3. Juni 2018 zwei parallele Ausstellungen im 1. und 2. Obergeschoss mit den beiden Malern Holger Bunk und Andreas Schulze. Es handelt sich um zwei Einzelausstellungen, gleichwohl ist der Dialog beider Konstellationen auch das Konzept. Die Titel der Ausstellungen «Andreas Schulze – An Aus Laut Leise» und «Holger Bunk – Ballermann» beziehen sich auf gleichnamige Werke der Künstler. Holger Bunk wurde 1954 in Essen geboren, er lehrt seit 1992 an der Kunstakademie in Stuttgart und lebt in Soest und Amsterdam. Holger Bunk war mit seinen bizarren Raum- und Figurenkompositionen als einer der wenigen Maler bei der legendären Ausstellung «Von hier aus» 1984 in Düsseldorf vertreten. Seine bis dahin einmalige Formensprache in figurativer Malerei rückte in den 1990er Jahren aus dem Fokus, als die Maler der so genannten Leipziger Schule um Neo Rauch einen fulminanten Aufstieg erlebten. Holger Bunk, der 1998 den Konrad-von-Soest-Preis zuerkannt bekam, hat unbeirrt weiter gearbeitet, so dass es nun an der Zeit ist, sein Werk in einer Übersicht seiner Gemälde und Pastelle vorzustellen. Andreas Schulze, geboren 1955 in Hannover, lebt und arbeitet in Köln. Seit 2008 lehrt er Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf. Wie Holger Bunk war auch Andreas Schulze bei der Ausstellung «Von hier aus» vertreten. Sein Werk ist geprägt von farbig-ornamentalen Szenen, eine Art verklärtes Über-Design. Holger Bunk und Andreas Schulze haben beide nach anfänglichem Erfolg kontinuierlich an ihren jeweiligen Themen gearbeitet. Die beiden parallelen Ausstellungen verstehen sich als eine Bilanz und Neubewertung des Schaffens zweier Maler, die entscheidende Stilmerkmale gesetzt und während der zurückliegenden zwei Dekaden durchgehend an ihnen weiter gearbeitet haben.

Kontakt

Kunsthalle Bielefeld
Artur-Ladebeck-Straße 5
D-33602 Bielefeld
T 0521 32999500
F 0521 329995050
E

Öffnungszeiten

Kunsthalle
Di–Fr 11–18 h
Mi 11–21 h
Sa 10–18 h
So und feiertags 11–18 h
Montag geschlossen

Bibliothek
Di/Do 14–18 h
Mi 11–13 h/14–19 h